Zertifizierte Fortbildung Pracititoner - Verband der Neurotango® Therapeuten Deutschland e.V.


Informationen
- für Mitglieder unseres Verbandes
- für Interessierte, die sich in Neurotango®-Therapie weiterbilden möchten
- für Betroffene, die mehr über diese therapeutische Methode wissen wollen

Verband der Neurotango®Therapeuten Deutschland e.V.
Verband der Neurotango®Therapeuten Deutschland e.V.
Funkengasse 6
58313 Herdecke


Direkt zum Seiteninhalt

Zertifizierte Fortbildung Pracititoner

Fortbildung
Neurotango® Practitioner
Zertifizierte Fortbildung Neurotango® Practitioner

Seit 2015 werden nach dem Konzept Neurotango® Therapeuten und Trainer als „TrainerInnen Neurotango®“ zertifiziert.

Die zumeist bereits als Therapeuten, Ärzte, Heilpraktiker oder Sozialarbeiter praktizierenden Tango Therapie TrainerInnen (siehe die Liste der zertifizierten TrainerInnen) nutzen die Techniken der Tango Therapie zur Komplementierung ihrer Tätigkeit oder als eigenständiges Therapiekonzept (z.B. im Bereich Neurologie, Geriatrie oder Psychotherapie).

Durch die Internationalisierung der Ausbildung in 2018, mit dem 1. Seminar in Stockholm, bekommt die Ausbildung einen neuen Namen und eine konzeptionelle Veränderung. Inhaltlich bleiben in erweiterter Form, Theorie und Praxis (die 13 Tango
Tools), Musikalität und Rhythmen des Tangos (Vals, Tango, Milonga, Neo), der Lehrinhalt zum Aufbau einer Tango Therapie Stunde und die Konzipierung eines 10-stündigen Tango Therapie Konzeptes, gleich.

Der international standardisierte, zertifizierte Titel für Tango Therapie Trainer Neurotango® ist nun:

"Practitioner Neurotango®"
Neuro-motorisches Konzept nach S. Schlafhorst

Inhalte der Ausbildung:
- Zielgruppen der Tango Therapie
- kognitive, motorische und psychische Wirkung der Tango Therapie
- praktische Übungstools. Die 12 Tango Tools für überwiegend neurologische und motorische Anwendungsgebiete.
- das Konzept Neurotango® für neurolog. Anwendungsgebiete mit Vorübungen aus Kinesiologie und neuro-motorischem Training.
- Psychologische Tango Tools für psychologische Anwendungsgebiete und Caaching.
- Theoretisches und praktisches Grundwissen über Musik im Tango.
- Taktmuster mit Musikbeispielen für die Anwendung im Unterricht.
- Aufbau einer Tango Therapie Stunde
- Aufbau eines 10-stündigen Konzeptes mit individuell wählbarer Zielgruppe
- Theoretisches Grundwissen über Studien und Hintergründe der Tango Therapie.


Therapiestunden in den einzelnen Fachbereichen dürfen nur von ausgebildeten Therapeuten abgehalten werden. Tangostunden mit präventiver Funktion oder im Coaching Bereich bedürfen keiner therapeutischer Vorabausbildung.

Voraussetzung: Nach Möglichkeit sollte jeder Teilnehmer bereits Erfahrung mit Unterricht, Arbeit mit Menschen, Gruppen oder ggf. sogar therapeutische Kenntnisse (aus seinem Bereich), mitbringen. Es sind keine Kenntnisse von Tango, Tanz oder Musikalität erforderlich. Bei den „Tango Tools“ handelt es sich um Techniken, die in jede Therapieform eingefügt werden können. Zur Übung und Vertiefung der Techniken werden halbjährlich günstige Trainingsseminare angeboten, da einige Tools der praktischen Übung bedürfen (je nach Stand der Vorkenntnisse). Dies kann natürlich auch autodidaktisch oder in regulären Tangokursen erarbeitet werden.

Therapiestunden in den einzelnen Fachbereichen (z.B. Psychotherapie, Physiotherapie) dürfen nur von ausgebildeten bzw. diplomierten Therapeuten abgehalten werden.
Tangostunden mit präventiver Funktion, Lebenshilfe oder im Coaching Bereich bedürfen keiner therapeutischer Vorabausbildung.

Zertifizierte "TrainerInnen der Tango Therapie"
Zwischen Dezember 2015 und 2020 zertifizierte TrainerInnen der Tango Therapie aus Bereichen:
Gerontopsychatrie, Psychoonkologie (Brustkrebspatientinnen), Psychotherapie, Neurologie, interkulturelles Firmencoaching, Paartherapie, Kommunikationstrainings für Führungskrafte deutschlandweit, Antigewalt und Deeskalation, Ergotherapie, Adipositas, Autisten, Psychotango zur Trauerbewältigung, Tango für Hochsensible, Tango für Flüchtlinge,

Liste der TrainerInnen der Tango Therapie aus
Deutschland, Belgien Holland, Österreich, Schweiz, Schweden, Frankreich.

Die Liste können Sie auf der Seite www.tango-therapie.com einsehen.
Allgemeine Teilnahmebedingungen:

Seminarkosten für die Neurotango® Practitioner Ausbildung: 1300,00 Euro inkl. MwSt. (150,00 Euro davon als Vorauszahlung/Registrierungsgebühr).
Die Restsumme muss 10 Tage vor Seminarbeginn überwiesen sein.

Die Teile können bei Terminproblemen ggf. an unterschiedlichen Standorten absolviert werden.
KONTAKT
Einfach anrufen oder mailen..
Ansprechpartnerin
Bärbel Matz-Walter 1. Vorstand
Handy:+49 (0) 1577 4964 585
MITGLIEDSBEITRÄGE UND SPENDE
Verband der Neurotango®Therapeuten Deutschland e.V.,
DE 65 4306 0967 6055 7791 00


Verband Neurotango®-Therapeuten Deutschland e.V.
Tango Therapie Neurotango ®






Zurück zum Seiteninhalt